Unsichtbare Mauern
IMG_1696-1170.jpg

Kennen Sie unsere unsichtbare Mauern?

Naturstein-Mauern bieten ein "Mikroklima" für Pflanzen und Lebewesen. Und sie sind eine Augenweide. Sie werden "trocken" erstellt, also ohne Beton oder Mörtel.

Trockenmauern brauchen nur ein Kiesfundament und sie werden nicht verfugt, was erhebliche Kosten spart.

Von Ihrem Garten aus ist der "Sylter Wall" unsichtbar, weil das Gelände auf die Mauerhöhe angehoben wird. Die typische dekorative Mauer sieht man nur von aussen.

Sandstein, Granit, Kalkstein, Gneis oder Findlinge eignen sich als "Sylter Wall".

"Sylter Wall" haben wir auf der Insel Sylt kennengelernt, wo sie schon Jahrhunderte Schutz bieten und heute als "Designelement" eingesetzt werden. In der Schweiz sieht man diese Art von Mauer noch nicht. Eine tolle Alternative zu herkömmlichen Mauern.
BITTE KONTAKTIEREN SIE UNS